Bodenwischer

Wir wischen worauf du stehst.

Mehr Erfahren
Hinter boertlay stecken professionelle Reinigungskräfte aus dem Gewerbe. Wir wissen, worauf es bei einem Wischmopp ankommt. Deshalb entwerfen wir jedes Produkt in Deutschland und produzieren mit Baumwolle & Mikrofaser höchster Qualität.
FÜR ECHTHOLZ

Durch das schonende Material eignet sich der Aufsatz für den Bodenwischer perfekt für Oberflächen, die keine Kratzer vertragen: geöltes Parkett und Holz sowie Spiegel, Glas oder glänzende Fliesen.

UMWELTFREUNDLICH

Der Bezug kommt im Beutel aus Baumwolle. Wir verzichten komplett auf Plastik. Zudem ist der Mopp so stabil, dass du ihn immer wieder verwenden kannst.

MIKROFASER

Der Bodenwischer aus 100 % Mikrofaser hinterlässt Oberflächen blitzblank. Denn winzige Erhebungen im Material reiben den Schmutz mechanisch ab, ohne ihn zu beschädigen.

Baumwolle oder Mikrofaser Boden­wischer – welchen Wischbezug sollte ich für meinen Boden nutzen?

Saubere und gepflegte Fußböden sind die Visitenkarte einer jeden Wohnung – Bodenwischer erleichtern die Arbeit. Mit ihnen kannst du wesentlich schneller und effektiver wischen als mit einem Schrubber und einem Scheuertuch, so wie es noch vor vielen Jahren der Fall war. Du musst dich nicht einmal bücken, um den Wischbezug auszuwringen, denn die neuen, modernen Bodenwischer verfügen über einfach bedienbare Klapphaltersysteme.

Passend zum Klapphaltersystem und zum Wischbezug werden Sets angeboten, die mit einem Wringsystem ausgestattet sind. Mit diesen Wringsystemen ist ein Auswringen ohne Spritzen möglich – auch die Hände bleiben trocken. Es reicht schließlich nicht immer aus, den Boden nur zu fegen und zu saugen. So wird zwar auch schon eine Menge Schmutz entfernt, doch hartnäckiger Schmutz und Flecken bekommst du so nicht weg.

Gerade dort, wo Kleinkinder im Haus sind, kommt es auf eine besondere Hygiene an, hier ist ein Wischmopp die richtige Lösung. Auch auf dem Teppichboden lässt häufig sich durch Saugen nicht der gesamte Schmutz entfernen – die Lösung sind Dampfdruckreiniger, die nicht nur reinigen, sondern auch noch mit Dampf desinfizieren. Sie sind für alle Böden geeignet.

Welches Material für welchen Boden?

Einfacher als mit dem modernen Bodenwischer oder Wischmopp war die Reinigung von Fußböden noch nie. Diese nützlichen Haushaltshelfer sind für alle nichttextilen Fußböden geeignet:

icon-laminat
Holz | Parkett

Baumwolle ist ein natürliches Material, genau wie Holz – daher harmonieren der Baumwollmop und der Holzfußboden perfekt miteinander.

boertlay Mikrofaser Wischmop Bezug
Linoleum | PVC

Mikrofaser wird häufig aus künstlichen Fasern gefertigt, hier kommt es ganz besonders auf Qualität an. Hochwertige Mikrofaser ist robust, garantiert eine hohe Schmutzaufnahme und lässt sich leicht wieder reinigen.

boertlay lilo Baumwolle Mikrofaser Wischmop Bezug
Laminat

Sehr gut für Laminatböden sind Mischfasern wie der Wischbezug LILO, er vereint die Vorteile von Mikrofaser und Baumwolle und kann vielfältig verwendet werden.

boertlay Mikrofaser Wischmop Bezugt
Steinzeug | Fliesen

Baumwolle kann auch für Fliesen und für Linoleum verwendet werden, doch eignet sich hier auch Mikrofaser sehr gut. Mikrofaser ist deutlich feiner als Baumwolle, die Feinheit ermöglicht eine hohe Schmutzaufnahme.

Wichtig beim Kauf eines Bodenwischers

Um für die verschiedenen Bodenbeläge die optimale Reinigung zu gewährleisten, kommt es auf den richtigen Wischbezug an, ebenso ist es wichtig, den Wischbezug richtig auszuwringen. Besonders Parkett oder Laminat sollen nur mit wenig Wasser behandelt werden – ein gründliches Auswringen ist hier wichtig.

Zu den Klapphaltersystemen mit Wischbezügen werden häufig die passenden Eimer mit Wringsystem oder Presse angeboten, das Wringen ist auch ohne Bücken und ohne nasse Hände möglich.

Für kleinere Wohnungen reichen Klapphaltersysteme mit Wischbezug völlig aus, nur bei großen Fußbodenflächen, wie sie in der Gastronomie oder in Bürogebäuden anzutreffen sind, lohnt es sich, Wischroboter oder Industriebodenwischer zu verwenden.

Für größere Fußbodenflächen im privaten Bereich eignen sich Dampfreiniger, die auf allen Fußböden eingesetzt werden können. Der Vorteil liegt darin, dass kein Eimer notwendig ist, da sie mit Wasser und Reinigungsmittel befüllt werden.

Zwischendurch kann der Mikrofasermop auch wie ein Besen verwendet werden

Für die Trockenreinigung von Parkett, Laminat, aber auch von anderen Oberflächen kann ein Mikrofasermop oder ein Bezug aus Mischfasern eine schnelle Reinigung zwischendurch ermöglichen.

Hast du verschiedene Arten von Fußböden in deiner Wohnung, lohnt es sich, verschiedene Wischbezüge zu kaufen – für jeden Fußboden den richtigen Bezug.

Die Reichweite von Wischmops

Bodenwischer aus Baumwolle, Mikrofaser und Mischfaser sollten immer zwischendurch ausgewrungen werden, damit der Schmutz nicht in den Fasern verbleibt. Die Wischbezüge können aufgrund ihres hohen Textilanteils viel Wasser aufnehmen, doch ist nicht immer eine hohe Wasseraufnahme erforderlich.

Während bei der Entfernung von Flecken auf Fliesen viel Wasser benötigt wird, ist eine hohe Wasseraufnahme bei Laminat nicht zu empfehlen, da das empfindliche Laminat schnell aufquellen kann und darunter leidet.

Hier ist unser Bodenwischer LILO aus Mischfaser perfekt geeignet, er gewährleistet auch ohne viel Wasser eine hohe Schmutzaufnahme.

Reinigung der Fußböden – was du beachten solltest

Bevor du mit der Nassreinigung des Fußbodens beginnst, solltest du groben Schmutz trocken entfernen, am besten mit einem Besen, mit dem Staubsauger oder mit einem Einweg-Wischbezug. Dieser Aufwand lohnt sich, denn der Wischbezug muss dann nicht mehr so viel Schmutz aufnehmen, ein Zerkratzen empfindlicher Oberflächen wird verhindert und die Feuchtreinigung wird einfacher.

Das Wischwasser sollte nicht zu heiß sein; welches Reinigungsmittel du verwendest, hängt von der Art des Fußbodens ab. Nach der Trockenreinigung kann die Feuchtreinigung beginnen, das ist mit den Bodenwischern und Wischmopps und mit den dazugehörigen Eimern ganz einfach.

Mit dem Wringsystem oder mit der Presse kannst Du den Wischbezug zwischendurch immer wieder auswringen. Bei empfindlichen Fußböden kannst du die nasse Fläche trocken wischen, während Fliesen und andere robuste Böden von allein trocknen.

Reinigung der Fußböden – was du beachten solltest

Wischbezug immer zwischendurch reinigen

Der Wischbezug sollte regelmäßig gereinigt werden, um Rückstände von Schmutz und Bakterien zu entfernen. Die Reinigung sollte in der Waschmaschine bei 40 Grad mit gängigen Waschmitteln möglich sein. Eine hygienische Reinigung ist nur mit einem sauberen Wischbezug gewährleistet.

Mehr Erfahren

Unsere Produkte

Bodenwischer aus Baumwolle wischen sehr schonend, um Kratzer auf Parkett und Glas zu vermeiden. Mikrofaser bekommt selbst hartnäckigen Dreck aus Fliesen und Co.

Und „Lilo“?

Kann beides. Denn mit seiner Mischfaser aus 80 % Baumwolle und 20 % Mikrofaser vereint er die besten Eigenschaften beider Materialien.

Was sagen Kunden über uns?

Rezension aus Deutschland vom 16. Juni 2020
Der erste, der wirklich was taugt. Vergesst Markenprodukte!!!!
Verifizierter Kauf
Rezension aus Deutschland vom 7. Oktober 2020
Bin sehr zufrieden. Nimmt jeden Schmutz mit und verteilt den nicht. Über Langlebigkeit kann ich noch nichts sagen.
Verifizierter Kauf
Rezension aus Deutschland vom 31. Juli 2020
reinigen den boden ordentlich, und auch beim nachwischen nehmen die Bodenwischer die Feuchtihkeit gut auf so das der boden schneller durchtrocknet
Verifizierter Kauf

Updated News

Wir sind derzeit nicht mit allen Produkten auf amazon zu finden. Derzeit befinden wir uns in laufenden Verhandlungen mit Hersteller zur Produktionsoptimierungen.

zum amazon Shop Schaufenster

(externe Webseite)

  • Ballonwerkstatt
  • Glaserei Fritscher GmbH
  • hauptsache.style
  • deinstellwerk
  • signal iduna claudio sanzone
  • seligenstadtgefluester

Wir wissen, worauf es bei einem Wischmopp ankommt.
Deshalb entwerfen wir jedes Produkt in Deutschland und produzieren mit Baumwolle & Mikrofaser höchster Qualität.

Aktelle Neuigkeiten
Bleibe in Kontakt
© boertlay 2021, All Rights Reserved. Impressum         Datenschutz         AGB & Widerruf